Der Name der Burg erstmals urkundlich

Der Name der Burg tritt erstmals urkundlich im Zusammenhang mit einem gewissen Hugo von Staleburgk 1244 auf. Als Schlossherr wird aber erst 1287 ein Erkenbert, Burggraf von Staleburgk, in einer Urkunde des Klosters Somzig genannt.